04:02 07 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    278132
    Abonnieren

    Ein Jagdflugzeug der russischen Luftwaffe ist am Donnerstag unweit von Moskau aus bisher ungeklärter Ursache abgestützt. Der Pilot kam dabei ums Leben, wie das Verteidigungsministerium mitteilte.

    • Kampfjet Su-27 bei Moskau abgestürzt
      Kampfjet Su-27 bei Moskau abgestürzt
      © Sputnik / Andrey Сhaplygin
    • Kampfjet Su-27 bei Moskau abgestürzt
      Kampfjet Su-27 bei Moskau abgestürzt
      © Sputnik /
    • Kampfjet Su-27 bei Moskau abgestürzt
      Kampfjet Su-27 bei Moskau abgestürzt
      © Sputnik /
    1 / 3
    © Sputnik / Andrey Сhaplygin
    Kampfjet Su-27 bei Moskau abgestürzt

    Nach Angaben der Behörde absolvierte die Maschine einen Routineflug und hatte keine Bewaffnung an Bord. „Auf dem Boden ist kein Schaden entstanden.“ Laut Augenzeugen versuchte der Pilot die abstürzende Maschine möglichst weit von den Wohnhäusern abzulenken und betätigte erst dann seinen Schleudersitz, aber es war schon zu spät.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Covidioten“ und „Söder-Festspiele“: ARD-Talk riskiert keine alternative Meinung
    Kann sich Deutschland gegen neue US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 wehren? – Russische Sicht
    „Kriminelle Ausländer abschieben! Auch in Kriegsgebiete!“ Michael Kuhr knallhart
    Deutsche Umwelthilfe will Nord Stream 2 vor Gericht stoppen
    Tags:
    Su-27, Moskau