19:45 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Freikörperkultur

    Sachsen: „Nackte“ Angst vor Flüchtlingen

    © Flickr / Thomas Quine
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    1010106
    Abonnieren

    In Sachsen soll ein Asylbewerberheim in der direkten Nähe eines Nudisten-Camps eröffnet werden. Die Naturisten haben aber Angst vor neuen Nachbarn, berichtet Focus-Online.

    In Moritzburg bei Dresden soll trotz der Proteste der Nudisten eine 1,53 Millionen Euro teure Unterkunft für 112 Flüchtlinge gebaut werden.

    „Seit 1905 pflegen unsere über 400 Mitglieder als traditionelle Lebensart die Nacktkultur“, zitiert Focus-Online Petra Hoffmann, Schatzmeisterin vom „Familiensport- und FKK-Bund Waldteichfreunde Moritzburg“. Sie bezweifelt, dass es eine gute Idee sei, gerade hier ein Heim für Asylanten einzurichten. Die Nudisten werden sich laut Hoffmann bei ihrem Verzicht auf Textilien von den Flüchtlingen bedrängt sehen. Die Camper pochen auf das Gewohnheitsrecht.

    „Wenn das ein Abschiebelager für junge Männer wird, wie man erzählt, werde ich nachts nicht mehr allein im Wohnwagen bleiben“, sagt eine Camperin.

    Die Verwaltung ist aber einer anderen Meinung. Laut einer Sprecherin des Landratsamts braucht die Stadt dieses Heim, da es keine zentralen Räume für Asylbewerber im ganzen Landkreis gibt. Die Eröffnung des neuen Zuhauses für 112 Flüchtlinge ist für Juli geplant.

    Europa, darunter auch Deutschland, erlebt gegenwärtig die größte Migrationskrise seit Ende des Zweiten Weltkriegs, ausgelöst vor allem durch mehrere bewaffnete Konflikte und die Wirtschaftsprobleme in Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas. Laut Angaben der EU-Grenzschutzagentur Frontex sind im Jahr 2015 mehr als 1,8 Millionen Migranten in der Europäischen Union eingetroffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Prognose: 500.000 weitere syrische Flüchtlinge kommen nach Deutschland – Medien
    Angriff auf Jugoslawien: Wie Belgrads Militär die NATO in falsche Ziele lockte
    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Tags:
    nackt, Flüchtlingskrise, Flüchtlingsheim, Dresden, Deutschland