SNA Radio
    Panorama

    Fun-Ausflug: US-Marines freuen sich über Sinken ihres Amphibien-Radpanzers - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    8573
    Abonnieren

    Die Besatzung eines amphibischen Radpanzers hat ihr Fahrzeug bei der Überwindung eines offenen Gewässers versenkt, wie ein von der Zeitung „The Daily Mail“ auf der YouTube-Plattform veröffentlichtes Video zeigt.

    Wie die Zeitung berichtet, sind auf dem Video offenbar Soldaten des  Marinekorps der Vereinigten Staaten gefilmt, obwohl nicht klar ist, wo sich der Vorfall ereignete.

    Die Soldaten fahren in einem  vierachsigen amphibischen Radpanzer LAV, der eigentlich fähig sein sollte, sich im Wasser zu bewegen.

    Als der Panzer sich zu zwei Dritteln im Wasser befindet, steht er plötzlich still und dann beginnt sein Vorderteil zu versinken. Etwas später klettert die Besatzung aus dem Fahrzeug heraus.   

    Wahrscheinlich haben die Marines vergessen, die Luken dicht zu machen oder der Radpanzer selbst hat versagt,  was das Unglück verursachte, vermutet die Zeitung. Die Männer bleiben allerdings guter Laune und lachen desto lauter, je tiefer der Panzer versinkt. Einer von ihnen  schreit: „Vorwärts, weiter so!"

    Einige Sekunden später überspült das Wasser das Vorderteil des Radpanzers völlig, das letzte Besatzungsmitglied kommt auf das Dach des Fahrzeuges heraus.

    Das Video wird mit den Worten  „Wir sitzen fest" abgeschlossen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Marine-Infanteristen, Panzer, US-Marine Corps (USMC), USA