Widgets Magazine
12:52 18 August 2019
SNA Radio
    Schießerei in Orlando

    Schießerei in Nachtclub von Orlando: 20 Tote und Dutzende Verletzte

    © AP Photo / Phelan M. Ebenhack
    Panorama
    Zum Kurzlink
    122116

    Bei der Schießerei in einem Nachtclub in Orlando (US-Bundesstaat Florida)sind der Polizei zufolge 20 Menschen ums Leben gekommen. Zudem sind 42 Menschen in Krankenhäuser geliefert worden.

    Der Täter sei tot, erklärte die Polizei auf der Pressekonferenz.

    ​Über die Motive des Täters sei zunächst nicht bekannt.

    ​Der Schwulenclub «Pulse» hatte seine Besucher gegen 2.00 Uhr am Sonntagmorgen (Ortszeit) über soziale Medien aufgefordert, den Club zu verlassen. Kurz darauf berichteten Medien, ein Angreifer habe sich im Club verbarrikadiert und Geiseln genommen.

    Am Samstag war in Orlando die 22-jährige Sängerin Christina Grimmie bei einer Autogrammstunde von einem Unbekannten erschossen worden. Der Angreifer hat sich selbst laut Polizeiangaben anschließend durch einen Schuss getötet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Geiselnahme, Schießerei, Florida, USA