21:48 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Flüchtlingsboot im Mittelmeer

    Zuwanderung über Mittelmeer nach Europa nimmt zu

    © AP Photo / Alessandro Di Meo
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    5367
    Abonnieren

    Mehr als 210.000 Flüchtlinge sind seit Jahresanfang über das Mittelmeer nach Europa gekommen, meldet die Internationale Organisation für Migration (IOM) am Dienstag. Nach Angaben der IOM sind es im ersten Halbjahr 2015 etwa 146.000 Menschen gewesen.

    Die Zahl der über die Mittelmeerroute Zugewanderten beträgt zurzeit 210.643 Menschen. 2.859 Personen seien zudem gestorben oder gelten als vermisst, heißt es.

    Europa erlebt gegenwärtig die schlimmste Migrationskrise seit dem Zweiten Weltkrieg, die hauptsächlich durch mehrere bewaffnete Konflikte und Wirtschaftsprobleme in den Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas ausgelöst wurde. Nach Angaben der europäischen Grenzschutzagentur Frontex sollen im Jahr 2015 etwa 1,8 Millionen Flüchtlinge nach Europa gekommen sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Prognose: 500.000 weitere syrische Flüchtlinge kommen nach Deutschland – Medien
    Schmuggler nutzen britische Häfen für illegale Migration
    CSU-Veteran Stoiber wegen Russlandfreude vom Publikum beklatscht – Grünen-Chefin Baerbock opponiert
    Russland: Weltweit stärkster Atom-Eisbrecher beginnt seine Probefahrt in der Ostsee – Video
    Tags:
    Migrationskrise, Internationale Migrationsorganisation (IOM), Europäische Union, Mittelmeer