SNA Radio
    Luftlandung bei der Nato-Militärübung Anakonda in Polen

    Iron Wolf 2016: 400 Nato-Soldaten üben Luftlandung in Litauen

    © AFP 2019 / Janek Skarzinski
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen (357)
    0 436

    Im Rahmen der großangelegten Militärübung „Iron Wolf 2016“ („Eiserner Wolf 2016“) wird am Mittwoch eine Luftlandoperation auf dem Übungsplatz Gaižiūnai in Litauen stattfinden, wie der Pressedienst des litauischen Verteidigungsministeriums mitteilte.

    „Auf den Übungsplatz Gaižiūnai soll eine Luftlandeeinheit von 400 Soldaten der verbündeten Staaten abgesetzt werden", heißt es in der Mitteilung.

    Die 173. US-Luftlandebrigade und eine litauische  Aufklärungseinheit sollen die aktive Phase der Militärübung einleiten.  Am Boden sollen sie vom Jägerbataillon 291 des deutschen Heeres und aus der Luft von strategischen B-52 Langstreckenbombern der US-Luftwaffe unterstützt werden. Gleichzeitig soll eine Einheit in Bataillonsstärke, die auf Basis der dänischen Streitkräfte gebildet wurde, in den Landungsbereich vorrücken.

    „Später soll die Kampfgruppe zum Angriff übergehen, die deutschen Soldaten sollen sich dabei auf die Defensive konzentrieren", präzisierte das litauische Verteidigungsministerium.

    2.700 Soldaten aus den USA, Dänemark, Deutschland, Litauen, Großbritannien, Frankreich und Luxemburg nehmen  an der Übung „Iron Wolf 2016" teil, die vom 12. bis 21. Juni in Litauen stattfindet.

    Der erste Teil der Übung wird  auf einem Truppenübungsplatz in der Nähe der ostlitauischen Stadt Pabradė  vom  6. bis 16. Juni durchgeführt. 1.900 litauische Soldaten und 400 Militärs der US-amerikanischen und der polnischen Nationalgarde üben die Truppenverlegung zum vorgeschriebenen Konzentrierungsort. Zudem werden Aufklärungsoperationen, Angriffs- und Defensivhandlungen vorgenommen.

    Die internationale taktische Feldübung „Iron Wolf 2016"  ist ein Bestandteil des Nato-Großmanövers „Saber Strike", das  jährlich in den Ländern der Ostseeregion stattfindet. An der Militärübung  „Saber Strike-2016" nehmen rund 10.000 Soldaten teil.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen (357)

    Zum Thema:

    Nato schickt vier Bataillone ins Baltikum und nach Polen
    Größte Aufrüstung seit dem Kalten Krieg: Nato beteuert Friedfertigkeit
    NATO f*cks European Union - Die feindliche Übernahme im Straßengraben
    Ostfeldzug-Jahrestag: Deutsche Nato-Führungsrolle im Baltikum ein Fehler - Schröder
    Nato-Truppen landen erstmals in Finnland
    Tags:
    Luftlandung, Militärübung, Iron Wolf 2016, Saber Strike 2016, NATO, Litauen