15:30 22 September 2017
SNA Radio
    Zwei Jugendliche tot in Orlando

    Erneut Schüsse in Orlando: zwei Jugendliche tot

    © Foto: Screenshot/WESH 2 News
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11352822

    Zwei Teenager sind im Hof eines Hauses in Pine Hills unweit von Orlando im US-Bundesstaat Florida mit tödlichen Verletzungen am Donnerstagabend aufgefunden worden, meldet Associated Press.

    Die Jungen im Alter von 16 und 18 Jahren wurden in ein Krankenhaus gebracht, doch erlagen sie kurz danach  ihren Verletzungen, so die Agentur.

    Augenzeugen berichten von einem dunklen Auto, das vom Tatort weggefahren sein soll. Weitere Informationen sind noch nicht veröffentlicht worden.

    Das ist schon die dritte Schießerei in den letzten Tagen in Orlando.

    In der Nacht zum Sonntag waren bei einer Schießerei in einem Gay-Club im US-Bundesstaat Florida in der Stadt Orlando 49 Menschen ums Leben gekommen, 53 weitere wurden verletzt. Der Täter, Omar Mateen, ein 29-jähriger US-Bürger mit afghanischen Wurzeln, wurde von der Polizei erschossen. Das war die opferreichste Schießerei in der US-Geschichte.

    Am Samstag war in Orlando die 22-jährige Sängerin Christina Grimmie bei einer Autogrammstunde von einem Unbekannten erschossen worden. Der Angreifer hat sich selbst laut Polizeiangaben anschließend erschossen.

    Zum Thema:

    Nach Orlando-Anschlag: Uno fordert von USA strengere Kontrollen von Waffenverkauf
    Nach Blutbad in Orlando: Aktien von US-Waffenherstellern steigen deutlich
    Tödlichste Schießerei der US-Geschichte: Zahl der Toten in Orlando steigt auf 50
    Polizeichef bestätigt: Orlando-Attentäter hat Daesh die Treue geschworen
    Tags:
    Orlando, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren