21:31 21 September 2017
SNA Radio
    Ukrainische FansUkrainische Fans

    EM-2016: Ukrainer protzen mit Nazisymbolen

    © AFP 2017/ Odd Andersen © AFP 2017/ Odd Andersen
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Euro-2016 in Frankreich (135)
    771768123214

    Bei dem EM-Spiel zwischen der Ukraine und Nordirland, bei dem den Nordiren mit 2:0 der erste Sieg bei der Europameisterschaft gelungen ist, sind zwei ukrainische Fans mit stilisierten Hakenkreuzen auf dem nackten Oberkörper in das Objektiv einer Kamera des britischen Senders ITV geraten.

    Ukrainische Fans
    © AFP 2017/ Odd Andersen
    Ukrainische Fans

    Außer den getarnten Hakenkreuzen ist bei einem Fan ein tätowiertes Porträt zu sehen, das nach Meinung einiger User stark an den ukrainischen „Unabhängigkeitskämpfer“ und „Held der Ukraine“ Roman Schuchewitsch erinnert, der auf der Seite der deutschen Wehrmacht kämpfte und an Massakern gegen polnische und jüdische Zivilisten in Lemberg beteiligt gewesen ist. Andere Twitter-User mutmaßen, dass es sich hierbei aber auch um Hitler handeln könnte. Bei näherem betrachten erinnert das Tattoo aber eher an das Symbol eines "echten, arischen Ukrainers" — einen breitschultrigen Mann mit "Tschub" (Haarschopf) und einem Kosaken-Schnurrbart.

    Ukrainische Fans
    © REUTERS/ Jason Cairnduff Livepic
    Ukrainische Fans

    Themen:
    Euro-2016 in Frankreich (135)

    Zum Thema:

    ESC-Siegerin Jamala singt bei Neonazi-Festival zu Ehren von Kriegsverbrecher
    Moskauer Prospekt wird zu Bandera-Straße: Kiew ehrt Nationalisten
    Nationalisten-Aufmarsch in Kiew: Zeman sieht Parallele zu Hitler-Deutschland
    Tags:
    Hakenkreuz, Fußball-EM 2016, Frankreich, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren