09:06 24 Februar 2017
Radio
    Zigaretten

    Ukrainische „Sklaven“ arbeiten in illegalen Tabakfabriken in Polen

    © Flickr/ Luciano Belviso
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5855337

    Die polnische Polizei hat zwei illegale Tabakfabriken aufgedeckt und geschlossen, wie der polnische Nachrichtensender TVN24 berichtet. In einer der Fabriken waren „Sklaven“ aus der Ukraine tätig.

    Die Betriebe wurden bei der Ermittlung einer Tätergruppe aufgedeckt, die  Osteuropäer angeworben und zur Arbeit gezwungen hatte.

    Eine der Fabriken befand sich im ostpolnischen Kostowez, wo die Täter ein großes Lager gemietet und dieses für ihre illegale Tätigkeit eingerichtet hatten.  Der Ermittlungsbehörde zufolge waren die Arbeitsbedingungen angesichts des Staubs und der hohen Lufttemperaturen dort sehr schwer.  Daneben befanden sich Wohnräume und ein Gemeinschaftsraum mit einem Fernsehgerät und einer kleinen Turnhalle.  Die zweite  Fabrik lag in Zielona Góra im Westen Polens.

    Insgesamt hätten die Fabriken mehr als acht Tonnen Tabak und mehr als fünf  Millionen Zugaretten hergestellt und damit einen Schaden von rund 129 Millionen US-Dollar verursacht.

    Die polnische Polizei hat im laufenden Jahr dreizehn illegale Tabakfabriken landesweit ausgehoben, zwei davon in Warschau. Allein in der polnischen Hauptstadt wurden 63 Menschen festgehalten, die illegal zur Arbeit gezwungen worden waren. 60 von ihnen waren Ukrainer.

    Zum Thema:

    Immer mehr Ukrainer verdienen ihr Geld im benachbarten Polen
    EU-Kommission will Visafreiheit für Ukrainer
    Ukraine-„Flüchtlinge“: Polen verrechnet sich um eine Million
    Tausende ukrainische Asylbewerber kommen seit 2014 nach Polen
    Tags:
    Sklaven, Zigarette, Tabak, Ukraine, Polen
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • zivilist
      na toll, nach Soros' Weltordnung können jetzt die Syrer nach UKR nachrücken !
    • foxy
      Noch mehr Sklaven arbeiten in der EU.
    • avatar
      info
      Das sind die Segnungen, der NATO "Demokratie", entweder als Sklave für die Herren"menschen" Dynastien Malochen oder beim Krieg gegen Russland, das Kanonenfutter stellen. Habt ihr auf dem Maidan, richtig Klug gemacht.
    • Germane
      Aber Polen ist doch in der EU - da passiert sowas doch nicht - oder?
    • Grille Grilli
      Es sollte ein weltweites Rauchverbot geben!! Wenn niemand mehr raucht, dann sind Tabakfabriken automatisch überflüssig!! Und dass Rauchen tödlich ist, scheinen viele Menschen immer noch nicht schnallen zu wollen hauptsache "i fell good for a moment"!!

      Eines meiner Önkel starb einen grausamen Tod wegen Tabak!! Seine Lunge war in den letzten Lebensmonaten nur noch schwarz wie Kohle und er spuckte Blut aus seinem Hals bevor er starb!! Also Leute Finger weg von Zigaretten!!
    neue Kommentare anzeigen (0)