22:53 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    Der hässlichste Hund der Welt gewählt - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    10945
    Abonnieren

    Der 17-jährige Sweepee Rambo, eine Mischung aus dem chinesischen Schopfhund und einem Chihuahua, ist beim Hässlichkeitswettbewerb im kalifornischen Petaluma zum hässlichsten Hund der Welt gekürt worden. Sweepee Rambo setzte sich damit gegen 15 Kandidaten durch.

    Wie AP meldet, ist das Tier blind und hat krumme Beine. Die Zunge hängt ihm seitlich raus, und er muss Windeln tragen.

    Für den Sieg seines Hundes hat der Besitzer aus Kalifornien 1.500 Dollar Preisgeld gewonnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Qualität anders als in EU: Deutsche und andere Marken sorgen für Verbraucherskandal in Russland
    Putin: Nur Paris hat auf Moratorium-Idee reagiert - dies zwingt Russland, sich zu schützen
    „Sie bauen einfach weiter“: Rohrverlegung bei Nord Stream 2 wieder aufgenommen – OMV
    Tags:
    Hund, Kalifornien, USA