20:54 14 Dezember 2018
SNA Radio
    AIR Berlin

    Flüchtlingsflugzeug nach Berlin nicht gestartet – Droht Verwandten Tod durch Tiger?

    © Flickr / Martin Teschner
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1639

    Das Zentrum für politische Schönheit hat auf seiner Facebook-Seite Informationen über den Fehlstart des Fluges der Air Berlin veröffentlicht, der 100 Flüchtlinge nach Deutschland bringen sollte. Die Ursache bleibt unbekannt, allerdings wurde mitgeteilt, dass sie „außerordentlich wichtig“ sei. Die Künstler wollen gerichtlich vorgehen.

    Das für seine provokanten Polit-Performances bekannte Zentrum für politische Schönheit wollte ursprünglich am 28. Juni 100 Syrer per Flugzeug aus der Türkei nach Deutschland zu ihren Angehörigen bringen lassen. Dafür hat es Spenden gesammelt. Alles schien planmäßig zu laufen, doch im letzten Moment ist etwas schief gegangen. Der Flug wurde abgesagt, die Flüchtlinge bleiben weiter fern von ihren Angehörigen.

    Dis Künstlergruppe ist entschlossen, wenn nötig bis vor das Bundesverfassungsgericht zu gehen, um den Flüchtlingen die Einreise zu ermöglichen. Zudem ist ihr laut ihren Angaben eine Verwicklung der deutschen Botschaft in Ankara in diese Affäre bekannt.

    „Uns liegen zudem Informationen vor, wonach die deutsche Botschaft in Ankara in den Fall involviert ist, und versuchen derzeit zu klären, warum die deutsche Botschaft genauestens über die Vertragsbeziehungen zwischen uns und der Fluggesellschaft Bescheid weiß“, heißt es auf der Facebook-Seite der Gruppe.

    Anschließend annonciert die Gruppe das Zerfleischen von Flüchtlingen in einer  Arena mit Tigern in Berlin Mitte. Die Live-Übertragung des makabren Schauspiels ist auf 18.45 Uhr festgesetzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Flüchtlingsabkommen mit Türkei drastischer Anstieg der Flucht über Mittelmeer
    Wie man mit Flüchtlingskindern umgeht – Handbuch für deutsche Jugendliche
    Donald Trump: Flüchtlingsstrom wird EU zerrütten
    Satirekunst: Illegale Flüchtlinge „brandmarken“ - Video
    Tags:
    Zentrum für Politische Schönheit, Europäische Union, Türkei, Deutschland