10:22 26 September 2018
SNA Radio
    Deutsches Tornado-Aufklärungsflugzeug beim Start

    Türkei erlaubt mehr Nato-Flüge an syrischer Grenze

    © AFP 2018/ Carsten Rehder
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2345

    Die Türkei hat die militärischen Einsatzregeln vereinfacht, um den Nato-Verbündeten mehr Patrouillenflüge entlang der syrischen Grenze zu ermöglichen, wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf einen türkischen Beamten am Dienstag meldet.

    „Einige Nato-Staaten, besonders Großbritannien, haben darüber geklagt, Patrouillenflüge an der türkisch-syrischen Grenze  nicht ausreichend  durchführen zu können, weil die Einsatzregeln zu streng waren", sagte der Beamte. 

    Nach den Gesprächen habe die Türkei die Einsatzregeln den Nato-Regeln angepasst. Die Nato sei über die Änderungen der Einsatzregeln bereits vor drei Wochen benachrichtigt worden, habe bislang aber noch keine zusätzlichen Flüge unternommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lage in Syrien: Kämpfer der Al-Nusra-Front an syrisch-türkischer Grenze aufgetaucht
    Syrien: Nato und USA gehen allmählich zu „Plan B“ über
    Türkei blockiert Syrern mit EU-Visum Ausreise – Warum?
    Türkei für gemeinsame „zweite Front“ mit USA in Syrien – aber ohne Kurden
    Tags:
    Grenze, Regeln, Einsatz, Flüge, NATO, Syrien, Türkei