16:08 20 Januar 2018
SNA Radio
    Cassie Martin und ihr Vater Chris Martin

    Versuch sexy Selfies der Tochter zu vermiesen geht voll daneben

    © Foto: Cassie Martin/Twitter
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2365

    Den Komiker Chris ‚Burr‘ Martin aus Washington ärgern schon seit langem sexy Selfies, die seine Tochter bei Instagram postet. Ihr das einfach zu sagen, hielt er anscheinend jedoch für keine gute Idee. Stattdessen dachte er sich etwas Ungewöhnliches aus.

    Am 22. Juni veröffentlichte Cassie Martin eine Fotokollage auf ihrer Facebook-Seite: das Original-Foto von sich selbst und daneben die nachgemachte Pose ihres Vaters. Darunter schrieb sie mit Großbuchstaben: „Mein Vater blamiert mich in sozialen Netzwerken“.

    ​​Der Post sammelte mehr als 25.000 Likes und wurde fast 16.000 Mal geteilt. Die junge Frau selbst hat nun 11.000 Follower.

    ​Wie sich später herausstellte, ist das nicht die einzige Selfie-Parodie, die Chris Martin gemacht hat.

    Found another photo my daughter took the other day. #dadbod #dadselfie

    Фото опубликовано Burr Martin (@therealburrmartin) Апр 13 2016 в 6:42 PDT

    Zum Thema:

    Schluss mit Instagram-Lügen: Wie grauer Alltag zu Traum in Pastelltönen wird - VIDEO
    Instagram-Zensur: Tags not liked – Bilderdienst verbannt und blockiert Alltagswörter
    Iran: Acht Musliminnen wegen Instagram-Fotos ohne Hidschab vor Gericht
    Wanna be a Insta-Star? Comedian Barber zeigt, wie’s wirklich geht
    Tags:
    Selfie, Instagram, Twitter, Facebook, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren