Widgets Magazine
02:28 19 August 2019
SNA Radio
    Burqini

    Österreich: Islam-Schwimmanzug aus Bädern von Hainfeld gebannt

    © AFP 2019 / MARWAN NAAMANI
    Panorama
    Zum Kurzlink
    241054

    Der Stadtrat des österreichischen Hainfeld hat Burqinis, zweiteilige Badeanzüge für Frauen, die die Anforderungen des Hidschab erfüllen, in Schwimmhallen verboten, schreibt The Lokal.

    Von nun an  dürfen Frauen nur in einem gewöhnlichen, den Hygiene-Vorschriften entsprechenden Badeanzug ins Schwimmbecken.

    Die Schwimmbadregeln bestehen schon seit langem, sagte Albert Pitterle, der Bürgermeister von Hainfeld. Jetzt bekämen sie noch eine Rechtsgrundlage.

    Der Vorschlag über das Burqini-Verbot wurde von dem Ratsmitglied und Vertreter der rechtsradikalen Freiheitlichen Partei Österreichs Peter Terzer unterbreitet. Pitterle äußerte seine volle Genugtuung über den Effekt des Vorschlages.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Auf Kollisionskurs mit Islam? Frauen und Transgender dürfen in Schweden topless baden
    Islam: Neue Fatwas verbieten Schachspielen und Selfies-Katzen
    Schweden wird islamische Geistliche staatlich ausbilden
    Westen und Islam kompatibel! – Bürgermeister Khan lädt Trump zu sich nach London ein
    Tags:
    Österreich