03:10 19 Juni 2019
SNA Radio
    Panorama

    Saudi-Arabien: Terrorist sprengt sich vor Prophetenmoschee in Medina in die Luft

    Panorama
    Zum Kurzlink
    117012

    Eine starke Explosion hat sich am Montag in der Nähe der Prophetenmoschee in Medina im Westen Saudi-Arabiens ereignet, wie der Sender Al-Arabiya mitteilte. Der Sender Al-Jazeera berichtete von mindestens zwei Toten.

    Nach Angaben des Senders sprengte sich ein Terrorist vor dem Eingang in den Sicherheitsbereich in die Luft. Kurz zuvor hatte bereits ein Selbstmordattentäter in Qatif im Osten Saudi-Arabiens vor einer Moschee seine Bombe gezündet.

    Die Prophetenmoschee in Medina ist die Grabstätte Mohammeds und nach der al-Haram-Moschee in Mekka die zweitheiligste Moschee im Islam.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Selbstmordanschlag vor Moschee in Saudi-Arabien - Medien
    „Terror-Unterhändler“: Damaskus schließt direkte Gespräche mit Riad-Delegation aus
    Tags:
    Medina, Saudi-Arabien