Widgets Magazine
11:16 21 August 2019
SNA Radio
    Hamza bin Laden (Archivfoto)

    Sohn von Bin Laden droht USA mit „Rache“

    © AP Photo / Al-Jazeera via APTN
    Panorama
    Zum Kurzlink
    811512

    Der Sohn des 2011 eliminierten Al-Qaida-Chefs Osama bin Laden, Hamza bin Laden, hat versprochen, sich für den Tod seines Vaters an den USA zu rächen, wie am Sonntag die Agentur AP meldet.

    „Wenn ihr denkt, dass für das von euch in Abbottabad verübte Verbrechen keine Bestrafung folgt, so irrt ihr euch stark“, sagte Hamza Bin Laden in einer über das Internet verbreiteten Audiobotschaft.

    Er betrachte alle Bürger der USA als verantwortlich für die von der amerikanischen Regierung getroffene Entscheidung. Hamza bin Laden versicherte als Mitglied der Al-Qaida, "wir werden weiterhin zuschlagen und euch im eigenen Land und auch außerhalb angreifen",  das sei „die Antwort auf die Unterdrückung der Muslime“.

    Der „Terrorist Nummer eins“ Osama bin Laden war in der Nacht zum 2. Mai 2011 von einer US-amerikanischen Spezialeinheit in seinem Haus im Raum der Stadt Abbottabad getötet und später im Meer beigesetzt worden. Die Operation war streng geheim und sorgte für viel Ärger in Pakistan. Die Regierung in Islamabad wusste nichts davon und reagierte empört auf den dreisten Einsatz des US-Militärs auf ihrem Staatsterritorium. Die US-Regierung hat bisher keine Aufnahme von der Leiche Bin Ladens veröffentlicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Rache für bin Laden? Pakistanischer Geheimdienst soll CIA-Agent vergiftet haben
    Ex-US-Soldat besaß Leichenfoto von Bin Laden - Medien
    Bin Laden plante neue Attacke auf USA zum Jahrestag des 11. September
    Tags:
    Hamza Bin Laden, Osama Bin Laden, USA