Widgets Magazine
01:37 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Polizei bei Protesten gegen Polizeigewalt in Dallas

    USA: Massenfestnahmen bei Protesten gegen Polizeigewalt - VIDEO

    © AFP 2019 / Laura Buckman
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8465
    Abonnieren

    Die Zahl der festgenommenen Teilnehmer bei einer Protestdemo gegen die Tötung eines Afroamerikaners in Baton-Rouge im US-Bundesstaat Louisiana ist auf 160 gestiegen, meldet AP.

    Zuvor wurden 101 Festnahmen gemeldet. Unter den in Gewahrsam genommenen Personen befand sich DeRay Mckesson, ein Aktivist der Bewegung „Black Lives Matter“ gegen die Gewalt gegenüber der schwarzen Bevölkerung.  Polizisten nahmen McKesson fest, während er die Demonstration filmte. Am Sonntag kam er gegen eine Kaution von 500 Dollar wieder frei.

    Die Proteste hatten am Donnerstag in vielen Städten der USA begonnen, nachdem zwei Afroamerikaner von Polizisten in den Bundesstaaten Louisiana und Minnesota getötet worden waren. In einigen Städten kam es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Gesetzhütern. In Dallas hatte ein schwarzer Veteran des Afghanistankrieges, der später als Micah Xavier Johnson identifiziert wurde, fünf Polizisten niedergeschossen. Nach stundenlangen Verhandlungen mit der Polizei wurde der 25-Jährige am Freitag mithilfe eines Roboters getötet.

    Unterdessen gibt es neue Informationen über den Schützen von Dallas, der einen größeren Angriff geplant haben soll. Darauf deuteten Materialien zum Bombenbau. Laut Polizichef David Brown hatte der Mann "offensichtlich an einer Wahnvorstellung" gelitten. In dem Tagebuch, das in seiner Wohnung sichergestelt wurde, fänden sich viele unzusammenhängende Passagen, die schwer zu entziffern seien, so Brown.

    Im texanischen Houston wurde am Samstag der Afroamerikaner Alva Braziel von Polizisten tödlich verletzt. Nach Polizeiangaben war Braziel bewaffnet. Er habe sich geweigert, die Waffe fallen zu lassen, hieß es. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Heckenschütze von Dallas - neue Details bekannt
    Tags:
    Proteste, USA