17:58 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    In Sekundenbruchteilen: US-Häftlinge brechen aus, um Wärter zu retten - Video

    Panorama
    Zum Kurzlink
    11566
    Abonnieren

    In einer Haftanstalt in Texas haben Gefangene, darunter auch Gewalttäter, die Tür ihrer Zelle eingeschlagen, um ihren offenbar sterbenden Wärter zu retten, wie NBC News berichtet.

    In einem Gefängnis im texanischen Weatherford haben Häftlinge für ihren Wärter ihr Leben riskiert: Ein Überwachungsvideo zeigt, wie der Aufseher offenbar einen Herzinfarkt erleidet und zusammenbricht. Da sich aber niemand in der Nähe befindet, entscheiden sich die Häftlinge zu der mutigen Rettungsaktion: Kurzerhand schlagen sie die Glastür ihrer Zelle ein und eilen dem Mann zu Hilfe.

    Damit brachten sich die Männer jedoch auch selber in Gefahr: Immerhin konnte die „Heldentat“ durchaus auch als „einfacher“ Fluchtversuch interpretiert werden.

    „Wir hatten befürchtet, dass sie mit gezogenen Waffen auf uns losgehen“, erzählte später der Häftling Nick Kelton gegenüber NBC.

    Glücklicherweise ist aber alles gut ausgegangen: Die Häftlinge wurden in ihre Zelle zurückgebracht, der Wärter reanimiert und ins Krankenhaus eingeliefert.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gefängnisausbruch per Helikopter: Wärter schauen dumm aus der Wäsche
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Von Schlaflosigkeit geplagt? Dann sollten Sie diese Lebensmittel meiden – Studie
    US-Verteidigungsminister kritisiert „Schmarotzer-Mentalität“ von Europas Nato-Mitgliedern
    Tags:
    Video, Wärter, Ausbruch, Häftlinge, USA, Texas