20:46 21 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1640
    Abonnieren

    Tausende Einwohner der südkoreanischen Stadt Seongju protestieren gegen die Entscheidung in Seoul und Washington über die Stationierung des amerikanischen Raketenschilds THAAD, wie die Agentur Yonhap am Mittwoch meldet.

    Der Agentur zufolge sind 5.000 Menschen bei der Protestaktion in Seongju, der Provinz Gyeongsangbuk-do. Sie halten die Pläne über die Stationierung der US-Raketen für falsch, weil diese ohne einen „fairen und transparenten“ Prozess und ohne Bestätigung durch das Volk beschlossen worden waren.

    Die Entscheidung sei unerwartet getroffen worden und darum rief sie große Besorgnis bei den Menschen hervor. Die Protestteilnehmer fürchten Risiken für die Gesundheit der Menschen durch das THAAD (Terminal High Altitude Area Defense). Die Behörden tun diese Befürchtungen als „grundlos“ ab.

    Nach der Demonstration in Seongju fuhren die Vertreter der Stadtverwaltung nach Seoul, um dem südkoreanischen Verteidigungsminister von den Protesten zu berichten.

    Am Freitag hatten Seoul und Washington mitgeteilt, dass sie die Stationierung des amerikanischen Raketenschilds THAAD in Südkorea als „Verteidigungsmaßnahme“ zum Schutz der Republik Korea und seiner Bürger, aber ebenso zum Schutz der Streitkräfte der Allianz, vor den Massenvernichtungswaffen und ballistischen Raketen Nordkoreas vereinbart hätten. Die nordkoreanischen Behörden hatten daraufhin gewarnt, mit einer „Gegenaktion“ zu reagieren. Seoul drohte seinerseits, mit einer „starken Vergeltung“ zu antworten, sollte Nordkorea auf die Pläne zur Stationierung der US-amerikanischen Raketenabwehrsysteme THAAD weiterhin mit der Androhung „physischer Gegenmaßnahmen“ reagieren.

    Die THAAD-Raketen gehen ab Ende 2017 in Betrieb. Die Reichweite beläuft sich auf 200 Kilometer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Großmanöver: Südkorea und USA üben Landung in Nordkorea
    Pentagon baut mit Südkorea modernen Raketenschild
    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Tags:
    Proteste, Luftabwehrsystem THAAD, Südkorea, USA