22:28 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Gefängnis - Symbolfoto

    „Knast-Advisor“ für Komfort und Service: Häftling bewertet Zellenstandard

    © Flickr / Raúl A.-
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 512
    Abonnieren

    Freundliches Personal, saubere „Zimmer“ und passabler Service: Einige Gefängnisse scheinen offenbar eine durchaus empfehlenswerte Alternative für Urlaub von der Freiheit zu sein. In diesen Tönen beschreibt zumindest ein Mann seinen Zellen-Aufenthalt im englischen Birmingham.

    Wegen Sachbeschädigung landete unlängst ein Brite hinter Gittern der Perry Barr Polizeiwache. Der  24-Jährige nahm die Sache aber locker und verfasste auf zwei Blättern eine astreine Zellen-Kritik, und zwar im Stil von Trip-Advisor. Später gelangten Fotos der Bewertung zu Facebook, wo sie mehrere Tausend Mal geteilt wurde.

    Our new state-of-the-art custody suite in Perry Barr has won praise from an unlikely source − a detainee who’s written a…

    Опубликовано Birmingham Police 10 июля 2016 г.

    Alles sei von Anfang an sehr gut verlaufen: Bei seiner Ankunft sei er sofort von einem zuvorkommenden Beamten  empfangen und zu seiner Zelle gebracht worden

    „Sobald ich sie betreten habe, hat mich die Sauberkeit und das Dekor umgehauen – im neutralen Stil, um allen zu gefallen, aber auf hohem Niveau“, beschreibt er seine vorübergehende Unterkunft. Später habe er zwar ein Haar neben der Toilette gefunden, aber es erwies sich als sein eigenes.

    ​Lobenswert sei auch der Service gewesen: Man habe ihm auf seine Bitte in minutenschnelle Stift und Papier gegeben, zudem habe die „Bedienung“ ihm jede Stunde eine Tasse Tee gebracht. „Es könnten aber auch ruhig zwei oder drei mehr sein!“, so der Brite. Das Urteil des Engländers: drei von fünf Sternen für saubere Zellen, modernes Design, freundliches Personal und eine gute Ausstattung.

    Die Polizei sei über die Bewertung so erfreut gewesen, dass sie diese in ihrem Facebook-Account veröffentlichte.

    ​Allerdings seien drei Sterne nicht genug: „Unserer Meinung nach ist es eine Fünf-Sterne-Unterkunft, die für die Sicherheit unserer „Gäste“ und des Personals geschaffen wurde“, kommentierte Chefinspektor Paul Minor gegenüber britischen Medien. So hätten die Zellen gar verspiegelte Decken, damit die Sicherheit der „Gäste“ 24 Stunden pro Tag garantiert werden könnte.

    „Der Rezensent hat sich sehr positiv über die Ausstattung und das Personal geäußert. Ich denke aber, dass es schon ein bisschen hart war, uns nur drei Sterne zu vergeben“, so Minor.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gefängnis-Ausbruch auf Brasilianisch: Kollektive Flucht mit selbstgebastelter Leiter
    Niederlande: Flüchtlinge happy im Knast - VIDEO
    Belgien: Sonderabteilung für Islamisten in Gefängnis eröffnet
    Gefängnisausbruch per Helikopter: Wärter schauen dumm aus der Wäsche
    Tags:
    Haft, Gefängnis, Urlaub, Trip-Advisor, Großbritannien