06:57 22 November 2019
SNA Radio
    Panorama

    Attentäter von Nizza gab sich als Eis-Verkäufer aus

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Anschlag von Nizza (111)
    4225
    Abonnieren

    Der Attentäter, der am Donnerstagabend mit einem weißen Lastwagen mehr als 80 Menschen in Nizza getötet hat, hatte sich laut Medien bei den Sicherheitsbeamten als Eis-Verkäufer ausgegeben, um sich Zutritt zu der für die Feierlichkeiten abgesperrten Promenade zu verschaffen.

    In Nizza war am französischen Nationalfeiertag am Donnerstagabend ein Laster in eine feiernde Menschenmenge gerast und 84 Menschen getötet, mehr als 100 weitere wurden verletzt. Der Fahrer wurde erschossen und laut Medien als 31-jähriger Franko-Tunesier Mohamed Lahouaiej-Bouhlel mit Wohnsitz in Nizza identifiziert. In seinem Umfeld wird ermittelt. Präsident Hollande bezeichnete den Lkw-Angriff als Terroranschlag und ordnete Staatstrauer an. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Anschlag von Nizza (111)

    Zum Thema:

    Staatsanwalt: 202 Verletzte bei Terroranschlag in Nizza - 52 in kritischem Zustand
    Staatsanwalt: Kein Terroristischer Hintergrund des Nizza-Attentäters bekannt
    Lawrow und Kerry gedenken Opfer des Nizza-Anschlags - VIDEO
    Nizza: Angebliches Attentäter-Foto aufgetaucht
    Tags:
    Nizza, Frankreich