04:03 15 November 2019
SNA Radio
    Putschversuch in der Türkei

    Nach Putschversuch: Erdogans Hauptmilitärberater verhaftet

    © AP Photo / Emrah Gurel
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Putschversuch in der Türkei (231)
    22542
    Abonnieren

    Der Hauptmilitärberater des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Ali Yazici, ist wegen Verdacht auf Teilnahme am Putschversuch festgenommen worden, berichtet CNN Turk.

     

    Am Freitagabend hatte eine Gruppe türkischer Militärs versucht, die Macht durch einen Putsch zu übernehmen. Der Versuch scheiterte jedoch. Am Samstagmorgen begannen sich mehrere Soldaten zu ergeben.

    Nach jüngsten Angaben kamen bei dem Putschversuch 265 Menschen ums Leben, darunter 161 Zivilisten. Knapp 1.500 Menschen wurden verletzt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Putschversuch in der Türkei (231)

    Zum Thema:

    Imam Gülen: Putsch möglicherweise von Erdogan inszeniert
    Nach gescheiterem Putsch: Rund 50 Generale und Admirale als Verdächtige festgenommen
    Türkischer Minister zu Putsch-Bekämpfung: Gefahr noch nicht vorbei
    Türkei: Mutmaßlicher Putsch-Drahtzieher festgenommen
    Tags:
    Putsch, Recep Tayyip Erdogan, Türkei