Widgets Magazine
01:26 22 September 2019
SNA Radio
    Einzigartiges Ökosystem:  Der Baikalsee ist der älteste, tiefste und sauberste Süßwasser-See der Erde

    Gefragtes Nass aus Sibirien: Chinesen wollen Baikal-Wasser trinken

    © Sputnik / Yuri Kaver
    Panorama
    Zum Kurzlink
    97719
    Abonnieren

    Der chinesische Konzern „LeEco“ will Trinkwasser aus dem Baikalsee nach China importieren. Die erforderlichen Investitionen schätzt das Unternehmen auf rund 15 Millionen Euro.

    In ihrer ersten Verhandlungsrunde haben die Regionalregierung des Gebiets Irkutsk am nordwestlichen Ufer des Baikals und Unternehmensvertreter die gegenseitige Absicht erklärt, in nächster Zukunft mit der Lieferung von des Trinkwasser nach China zu beginnen. Eine bindende Vereinbarung darüber haben die Seiten bislang nicht unterzeichnet.


     
    Die wichtigsten Eigenschaften des Baikal-Wassers sind sein permanenter Ionen- und hoher Sauerstoffgehalt sowie die niedrige Konzentration organischer Rückstände. Das Wasser des Baikalsees enthält alle lebenswichtigen Mineralstoffe und die für den Menschen am besten geeignete Menge an Calciumhydrocarbonat. Das Tiefenwasser des Baikalsees hat eine Temperatur von vier Grad Celsius – die Temperatur des Schmelzwassers. Solches Wasser ist künstlich nicht herstellbar.
     
    Um Wasser aus dem Baikalsee nach China zu exportieren, muss noch eine Fabrik nach internationalen Standards errichtet werden. Die notwendigen Investitionen werden mit rund 1 Milliarde Rubel veranschlagt, umgerechnet etwa 15 Millionen Euro. Auf dem diesjährigen Internationalen Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg erklärte der Gründer des LeEco-Konzerns seine Bereitschaft, zwischen 500 Millionen und 1 Milliarde US-Dollar in die russische Wirtschaft zu investieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trotz Besorgnissen: Der Baikalsee wird nie austrocknen - Wissenschaftler
    Russland warnt: Wasserkraftwerk in Mongolei kann Baikalsee austrocknen
    Wundersamer Baikalsee - glasklare "Perle Sibiriens" - VIDEO
    Wintersport mal anders: Eis-Golfen auf dem Baikalsee - VIDEO
    Der Baikalsee - mein russischer Traum
    Meteorit stürzt in Baikalsee
    Baikalsee – kristallklar, aber rätselhaft
    Tags:
    Wasser, Investitionen, Import, Baikalsee, Sibirien, Russland, China