Widgets Magazine
09:10 21 August 2019
SNA Radio
    Terroranschlag in Nizza

    Esten werden erstmals Opfer eines Terroranschlags

    © REUTERS / Eric Gaillard
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Anschlag von Nizza (111)
    37115

    Zwei Esten sind bei dem blutigen Terroranschlag in Nizza ums Leben gekommen. Kein einiger Este war zuvor Opfer eines Terroranschlages geworden, wie der Premier von Estland, Taavi Roivas, am Dienstag sagte.

    „Heute ist ein trauriger Tag für Estland. Wir sind zum ersten Mal gezwungen, den harten und unersetzbaren Fakt anzuerkennen, dass der Terrorismus auf traurige Weise uns alle betroffen hat.“ 

    Am Montagabend hat Frankreich dem Premier zufolge den Tod von zwei Esten in Nizza bestätigt. Es handele sich hierbei um eine Rentnerin, die sich mit ihrer Familie in Nizza erholt habe, und einen 21-jährigen Studenten der Europäischen Innovationsakademie.    

    „Die Terroristen konnten uns wehtun. Wir dürfen aber nicht aufgeben. Zum Gedenken an unsere beiden Mitbürger und Dutzende andere müssen wir stark sein“, forderte Roivas.    

    Auch der estnische Präsident, Toomas Hendrik Ilves, und die Außenministerin, Marina Kaljurand, äußerten im Zusammenhang mit dem Tod der estnischen Bürger ihr Beileid.  

    Während der Feiern zum französischen Nationalfeiertag war am späten Donnerstagabend in Nizza ein Großlaster zwei Kilometer weit in eine Menschenmenge gerast. In dem Lkw wurden Feuerwaffen und Granaten gefunden; letztere erwiesen sich später als nicht funktionstüchtig.

    Der Lkw-Angreifer eröffnete mit einer Pistole das Feuer, bevor er von Polizisten erschossen wurde. Nach jüngsten Angaben sind bei dem Anschlag 84 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 100 wurden verletzt, Dutzende davon schwer. Frankreichs Präsident bezeichnete die Tat als „terroristisch“ und ordnete Staatstrauer an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Anschlag von Nizza (111)

    Zum Thema:

    Nizza-Attentäter hat seinen Anschlag geprobt – Ermittler
    Zwei weitere Festnahmen nach Nizza-Anschlag
    Ein paar Züge zum psychologischen Porträt des Terroristen von Nizza
    Terrormiliz Islamischer Staat bekennt sich zu dem Anschlag in Nizza - TV-Sender
    Tags:
    Opfer, Terroranschlag, Toomas Hendrik Ilves, Marina Kaljurand, Taavi Roivas, Frankreich, Estland