SNA Radio
    Diego Maradona, futbolista argentino

    Maradona will argentinische Nationalelf coachen: Umsonst oder vergebens?

    © AFP 2019 / Juan Barreto
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 93

    Der legendäre Fußballspieler Diego Maradona hat sich bereit erklärt, die argentinische Fußballnationalmannschaft umsonst zu trainieren, wie das mexikanische Portal Informador unter Bezugnahme auf den Fernsehsender Fox Sport berichtet.

    "Wenn man mir sagen würde, die Nationalmannschaft zu trainieren, würde ich das gratis tun“, zitiert Fox Sports Maradona.

    Maradona zufolge wollte der Trainier des Fußballclubs Atlético Madrid, Diego Simeone, das Angebot zur Leitung der argentinischen Nationalmannschaft nicht annehmen. „Ich habe keine Geldprobleme“, hob der Ex-Star des argentinischen Fußballs hervor.

    Maradona war bereits von 2008 bis 2010 Trainer der argentinischen Nationalelf. Bei der Weltmeisterschaft in Südafrika schaffte die Mannschaft den Einzug ins Viertelfinale, verlor jedoch gegen die Deutschen mit 0:4. Als Cheftrainer war der Argentinier zuletzt bei Al-Wasl aus den Vereinigten Arabischen Emiraten tätig, den er von 2011 bis 2012 leitete.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Opium fürs Volk: Im Namen von Frühstücksspeck, Spaghetti und Maradona
    Venezuelas Präsident Maduro wirbt für Maradona als FIFA-Chef
    Ballkünstler in Moskau: Tricksen wie Maradona&Co.
    Maradona besuchte Chavez
    Tags:
    Fußballspiel, Fox Sports, Diego Maradona, Argentinien