21:57 24 Juni 2019
SNA Radio
    Apple

    Warum entscheidet sich die US-Armee nun plötzlich für Apple?

    © AFP 2019 / JOHANNES EISELE
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11118

    Das Kommando für Spezialoperationen der US-Armee hat sich von elektronischen Geräten mit dem Betriebssystem Android verabschiedet und stattdessen die Nutzung der Produktion von Apple beschlossen, berichtet Military.com.

    Grund für den Wechsel seien technische Schwierigkeiten mit den bislang verwendeten Samsung-Smartphones mit dem Android-System. Nun werden diese durch iPhone 6s ersetzt.

    Der Meldung zufolge benötigen die Geräte mit dem Google-Betriebssystem oft einen Neustart, insbesondere wenn es darum geht, Luftbilder von Drohnen abzuspielen. Dabei verlieren die Soldaten wertvolle Minuten, so Military.com.

    Ein iPhone soll diese Probleme lösen, denn solche Geräte arbeiten „nahtlos“. Wann genau die Apple-Produkte in die US-Armee kommen werden, ist aber noch unklar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Rechteckig mit runden Ecken“: Hobby-Bastler richtet Milliardenklage gegen Apple
    Trump muss bei Republikaner-Parteitag ohne Apple auskommen
    Apple-Chef erkennt iPhone auf Gemälde von 1670
    Apple heuert Verschlüsselungsexperten wieder an – für Kampf gegen FBI
    Tags:
    Android, Google, Apple, US-Armee, USA