15:15 23 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Putschversuch in der Türkei (231)
    4325
    Abonnieren

    Die Stromversorgung auf dem Nato-Militärstützpunkt Incirlik in der Türkei ist wiederhergestellt worden, teilte das Europäische Kommando der US-Streitkräfte (EUCOM) mit.

    Die Energieversorgung auf der Basis war am Samstag nach dem gescheiterten Umsturzversuch in der Türkei unterbrochen worden.

    Die türkische Polizei hatte nach Angaben der staatlichen Agentur Anadolu am Montag mit Durchsuchungen auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik begonnen. Berichten zufolge könnte es aus Incirlik Unterstützung für den Putschversuch in der Türkei gegeben haben.

    Bei dem Umsturzversuch kamen mehr als 290 Menschen ums Leben, über 1500 wurden verletzt. In Ankara und Istanbul wurden mehr als 6000 mutmaßliche Putschisten festgenommen, unter ihnen auch ranghohe Militärs.

    Die Incirlik Air Base ist ein Nato-Stützpunkt rund zwölf Kilometer östlich von Adana im Süden der Türkei. Eigentümer ist die türkische Luftwaffe, größter Nutzer ist aber die US Air Force (USAF), die hier nach dem 11. September 2001 ihr wichtigstes Drehkreuz zur Versorgung der US-Streitkräfte im Irak und Afghanistan eingerichtet hatte. Zurzeit nutzt die US-geführte Koalition Incirlik für ihre Angriffe gegen die Terrormiliz Daesh („Islamischer Staat“, auch IS). Auch Bundeswehr-Soldaten und —Ausrüstung sind dort stationiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Putschversuch in der Türkei (231)

    Zum Thema:

    Türkische Polizei durchsucht Nato-Stützpunkt Incirlik
    Nach gescheitertem Putsch in Türkei: Chef der Luftwaffenbasis Incirlik festgenommen
    „Wenn nicht willkommen“: Lammert regt Abzug der Bundeswehr aus Incirlik an
    Ausgebliebene Sensation mit Incirlik: „Für Ankara ist es normal zu feilschen“
    Tags:
    Putschversuch, Agentur Anadolu, Terrormiliz Daesh, US Air Force USAF, Europäisches Kommando der US-Streitkräfte EUCOM, Afghanistan, Irak, USA, Türkei