06:39 27 März 2017
Radio
    Flagge der Terrormiliz Daesh

    Krimbehörden: IS hat Trainingslager in benachbarter Ukraine

    © AP Photo/
    Panorama
    Zum Kurzlink
    351569117247

    Kämpfer der Terrormiliz IS sammeln sich an der nördlichen Grenze zur Schwarzmeer-Halbinsel Krim, wo ihnen die Ukraine Trainingslager zur Verfügung gestellt hat, wie Ruslan Balbek, Vizepremier der Halbinsel Krim, mitteilte.

    „Uns sind die Trainingscamps im Gebiet Cherson der Ukraine bekannt, wo die Anhänger der Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat) geschult werden“, sagte Balbek beim Treffen mit den französischen Abgeordneten. 

    „Wir sind zutiefst darüber besorgt, dass die ukrainische Seite als Gegenleistung für die Anti-Russland-Sanktionen den islamistischen Radikalen erlaubt, im Gebiet Cherson an rechtswidrigen Aktivitäten teilzunehmen und parallele Machtstrukturen zu bilden“, so Balbek.

    Es sei auch möglich, dass die Radikalen die ukrainische Staatsführung erpressen und dabei die ukrainischen Atomkraftwerke ausnutzen könnten. Dies könne eine Gefahr sowohl für Russland als auch für Europa darstellen. 

    Eine Delegation französischer Parlamentarier, die von dem ehemaligen Verkehrsminister und Abgeordneten Thierry Mariani geleitet wird,  ist am Freitag auf der Halbinsel eingetroffen. Die Politiker werden die Städte Simferopol, Jalta und Sewastopol besuchen. 

     

     

    Zum Thema:

    Ukraine stoppt Handelskooperation mit Hunderten russischen Unternehmen
    Ukraine: Bergleute fordern Löhne mit Straßenblockade ein
    Sawtschenko: Nur ein Retter der Ukraine kann ihr Auserkorener sein
    Ukraine kurz vorm Kriegszustand – Lage im Donbass kehrt zu Stand 2014 zurück
    Russisches Außenamt: "Ukraine wird zu Massengrab für Journalisten und Journalismus"
    Tags:
    Camps, trainieren, Terroristen, Atomkraftwerk, Grenze, Terrormiliz Daesh, Ruslan Balbek, Cherson, Krim, Ukraine