04:21 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Anonymous

    Anonymous blockiert Seiten des tschechischen Finanzministers und Multimilliardärs

    © Flickr / Mattia Notari - Foto
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1232
    Abonnieren

    Die Hacktivisten-Gruppe Anonymous hat für eine kurze Zeit die Seiten des tschechischen Finanzministers und Milliardärs Andrej Babiš gesperrt, berichtet Reuters. Auf diese Weise haben die Hacker gegen ein Gesetz protestiert, welches es dem Staat ermöglicht, illegale Seiten mit Glücksspielen zu schließen.

    Daten der Nachrichtenagentur Lupa.cz zufolge wurden die Seiten der Holdinggesellschaft von Babiš, Agrofert sowie des Bäckereiunternehmens Penam am Abend des 1. August blockiert. Ein Agrofert-Vertreter hat bestätigt, dass die Seiten rund fünf Minuten nicht zu erreichen gewesen seien.

    Später veröffentlichten die Hacker eine Videomitteilung auf YouTube, in der es darum ging, dass „Das Finanzministerium, angeführt von Babiš, praktisch grenzenlose Macht erhält, indem es Zensur im Internet einführt“. „Es wird an der Zeit, ihr (der Zensur – Anm. d. Red.) zu widerstehen“, so die Botschaft.

    Der Unternehmer und Politiker Andrej Babiš ist der zweitreichste Bürger der Tschechischen Republik. Unter anderem ist er Gründer und Vorsitzender der Partei ANO 2011, die bei den vorgezogenen Parlamentswahlen 2013 mit 18,65 Prozent zur zweitstärksten Kraft im Abgeordnetenhaus wurde. Seit Januar ist Babiš Vizepremier und Finanzminister in seinem Land.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Totaler Krieg“: Anonymous veröffentlicht Trumps Personaldaten
    Video-Botschaft von Anonymous an Ankara: „Euer Schicksal liegt in unseren Händen“
    Anonymous startet Cyberkrieg gegen Ankara wegen Hilfe für IS
    Anonymous startet Offensive gegen Trump - Video
    Tags:
    Hacker, Hackerangriff, Anonymous, Andrej Babis, Tschechien