22:29 27 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3532
    Abonnieren

    Eine Deutsche Dogge mit dem Spitznamen Major, die als größter Hund der Welt gilt, ist jetzt mit dem kleinsten Hund Großbritanniens – Chihuawa Disney - befreundet, schreibt „The Daily Mail“. Das Treffen der beiden Haustiere fand in Wales statt, wo Major mit seiner Familie lebt.

    „Er kann bis zu 76 Kilo schwer werden, das ist aber der beste Hund der Welt. Er tut keiner Fliege etwas zuleide“, sagte der Besitzer der Dogge, Brian Williams.

    Die kleine Disney wiegt rund 800 Gramm. „Kaum zu glauben, wie gut sie miteinander klarkommen. Das ist der Beginn einer guten Freundschaft“, sagte ihre Besitzerin, Natalie Vane.

    Major frisst täglich sechs Eier, zwei Kilo Fleisch und trinkt mehr als 1,4 Liter Milch, während für einen Chihuawa nur ein kleines Tellerchen Fressen ausreicht.

    Schon in den nächsten Wochen wird Major vermutlich offiziell vom Guinness-Buch der Rekorde als größter Hund der Welt anerkannt, hieß es.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland: Hund erobert hupend und singend das Netz – VIDEO
    Der hässlichste Hund der Welt gewählt - VIDEO
    Tierquälerei in China: Mann ersetzt Zugpferd durch Hund
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Tags:
    Chihuawa, Dogge, Treffen, Hund, Wales, Großbritannien