17:49 17 Juni 2019
SNA Radio
    Скорая помощь на месте взрыва в Анкаре

    Türkei: Explosion auf Anti-Putsch-Demo

    © REUTERS / Umit Bektas
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Putschversuch in der Türkei (231)
    31337

    In der südtürkischen Provinz Antalya ist es während einer Kundgebung gegen den Putschversuch und dessen mutmaßliche Hintermänner zu einer Explosion gekommen, wie die Agentur Anadolu meldet. Es soll zwei Verletzte geben.

    „Allem Anschein nach ist es eine selbstgemacht Bombe gewesen“, zitiert die Agentur Polizeichef Cemil Tonbul.

    ​Keine der bekannten Terrorgruppierungen hat bislang die Verantwortung für den Angriff übernommen.

    In der Nacht auf den 16. Juli hatte eine Gruppe von Verschwörern den Versuch eines Staatsstreichs in der Türkei unternommen. Die Konfrontation fand hauptsächlich in Ankara und Istanbul statt. Laut jüngsten Angaben kamen dabei 246 Staatsbürger (exklusive Verschwörer) ums Leben. Mehr als 2000 Menschen wurden verletzt. Der Putschversuch wurde unterdrückt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Putschversuch in der Türkei (231)

    Zum Thema:

    Türkei: Geheimdienstchef informierte Erdogan nicht über geplanten Putschversuch
    Fünf Polizisten bei Bombenanschlag in der Türkei getötet
    Militärreform in Türkei: Erdogan befehligt Generalstab und Geheimdienst
    Tags:
    Verletzte, Explosion, Demonstration, Putschversuch, Antalya, Türkei