Widgets Magazine
11:31 20 September 2019
SNA Radio
    Referendum in Großbritannien

    Brexit-Folgen: Russen und Franzosen sehen’s optimistisch – Polen nicht

    © Sputnik / Alex Maknoton
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Was wird mit dem Brexit? (340)
    7483
    Abonnieren

    Mehr als die Hälfte der russischen Bürger schätzen die Entscheidung Großbritanniens, die EU zu verlassen, als positiv ein, wie The Financial Times unter Berufung auf eine Umfrage des Forschungsinstituts Ipsos Mori berichtet.

    Demnach stehen 54 Prozent der befragten Russen dem Brexit aufgeschlossen gegenüber. Gleichzeitig jedoch räumen 51 Prozent ein, dass ein EU-Austritt die britische Wirtschaft auch negativ beeinflussen könnte.

    Die meisten Optimisten gibt es laut der Umfrage in Frankreich, hier sehen lediglich 35 Prozent der Befragten negative Brexit-Folgen für London.

    In Polen dagegen seien die Menschen dem Brexit gegenüber pessimistischer eingestellt. So sind 58 Prozent der Befragten der Meinung, der Brexit werde sich negativ auf die Wirtschaft auswirken. Etwa 35 Prozent der Befragten in Polen sind der Ansicht, die EU solle Großbritannien günstigere Bedingungen für einen Verbleib in der EU anbieten. Höher ist dieser Wert nur in Großbritannien selbst: Hier erwarten etwa 56 Prozent der Befragten ein Einlenken seitens der EU. In Frankreich und Russland teilten jeweils 19 Prozent diese Meinung.

    Fast die gleiche Zahl der Befragten in Großbritannien und in Schweden (49 und 48 Prozent) ist traurig wegen der Pro-Brexit-Entscheidung. In Frankreich sind es nur 25 Prozent, in den USA 20 und in Russland sechs Prozent der Befragten.

    Mehr als 850.000 von Polen leben in Großbritannien; damit stellen sie die größte Gruppe von EU-Ausländern auf der britischen Insel.

    Die Umfrage wurde in den zwei Wochen direkt nach Brexit-Referendum durchgeführt. An der Befragung haben insgesamt 12.000 Menschen teilgenommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Was wird mit dem Brexit? (340)

    Zum Thema:

    Gespräch unter Frauen über Brexit-Folgen - Merkel lädt May zum Five O'Clock Tea
    Der Brexit ist Schuld – die überraschendsten Folgen des EU-Austritts der Briten
    IWF beziffert Brexit-Folgen: Deutschland wird weniger wachsen
    Londons neuer Vizebürgermeister soll Arbeitsplätze gegen Brexit-Folgen schützen
    Tags:
    Wirtschaft, Folgen, Brexit, Umfrage, Ipsos, Russland, Frankreich, Großbritannien