06:39 02 April 2020
SNA Radio
    Panorama

    VIDEO-Warnung aus Peking: Washington will aus China zweites Syrien machen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    191487
    Abonnieren

    Peking wirft den USA Kooperation mit den sogenannten „Separatisten“ in Hongkong und Taiwan vor, um China zu destabilisieren und das Land ins Chaos zu stürzen, wie CNN Hong Kong berichtet.

    Die Oberste Volksanwaltschaft Chinas hat ein Video veröffentlicht, wo Bilder aus dem kriegszerrissenen Irak und Syrien auf das moderne China übertragen werden. „Was ist, wenn aus China einmal ein Syrien, eine Ukraine oder eine Türkei wird?“, heißt es in den Untertiteln.  

    „Separatismus in Tibet, Xinjiang, Hongkong und Taiwan, Dissidentenanführer und  Agenten aus dem Westen beeinträchtigen Chinas innere Stabilität und Harmonie. Hinter all diesen Vorfällen sehen wir einen dunklen Schatten der ‘Stars and Stripes’ (Nationalflagge der USA, auch Sternenbanner genannt – Anm. der Red.)“, so das Video weiter.

    Die Volkanwaltschaft warnt CNN zufolge auf Weibo: „Bereiten Sie sich auf bunte Revolutionen vor“ und „Das friedliche und stabile China kann sich in ein Syrien oder einen Irak verwandeln“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland und China planen Manöver: „Sich dem Druck der USA gemeinsam entgegensetzen“
    Kambodscha – ein geopolitisches Spielfeld zwischen China und den USA
    China vs. USA: Einflusskampf durch Prisma des Südsudan-Krieges
    Tags:
    Stabilität, Warnung, Ukraine, Syrien, Taiwan, Hongkong, USA, China