11:48 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    So gelangen Waffen aus der Ukraine nach Westeuropa - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    124515
    Abonnieren

    Die Nachfrage nach militärspezifischen Waffen ist in den letzten Jahren nach Angaben von Sky News drastisch gestiegen. Ein Ermittlungsteam des britischen TV-Senders hat sich mit einer rumänischen Waffenhändler-Bande getroffen und eine Quelle des Waffenschmuggels entdeckt: Viele Waffen stammen aus der Ukraine.

    Britischen Sicherheitsdiensten zufolge hätten Mafiagruppen Zugriff auf Millionen illegaler Waffen, die während jahrelanger Konflikte gesammelt werden würden. Vor allem an Grenzen zu Konfliktzonen wie der Ukraine könnten Gangs relativ einfach Waffen beschaffen.

    Auch nach eigenen Angaben der Gang, mit der sich das Ermittlungsteam nach monatelangen Verhandlungen getroffen hatte, kommen die Waffen inklusive Munition aus der Ukraine. Danach würden sie nach Rumänien gebracht, und zum Teil anderen Gangs in Westeuropa und dem Nahen Osten geschickt werden. 

    Die rumänischen Waffenhändler versicherten, „so viele (Waffen – Anm. d. Red.) wie man braucht“ beschaffen zu können. Angeblich würden sie sich nur dem Verkauf von Schusswaffen widmen, stünden aber im engen Kontakt mit anderen Gangs, die auf schwere Waffen und Granaten spezialisiert seien.

     

    Die meist gefragte Waffe sei bei der Gang das Sturmgewehr Kalaschnikow AK-47. Die Nachfrage nach genau dieser Waffe sei in den letzten zwei Jahren in die Höhe geschnellt, wie die Gangmitglieder selbst erklärten. Wer allerdings konkret die Waffen kaufe, ob Bankräuber, Massenmörder oder Terroristen, sei den Waffenhändlern egal. Hauptsache, die Abnehmer würden zahlen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Morden, Geiseln nehmen und Drogen schmuggeln geht auch mit Fußfessel - Experte
    Moskau weist auf verstärkten Waffenschmuggel über türkisch-syrische Grenze hin
    Donezk bezeichnet Kiews Erklärung über Einsatz von Laserwaffen im Donbass als Wahn
    Kerry in der Ukraine: moralische Unterstützung – ja, letale Waffen – nein
    Tags:
    Mafia, Waffenhandel, Sky News, Naher Osten, Rumänien, Großbritannien, Ukraine