Widgets Magazine
13:10 22 August 2019
SNA Radio
    Xiaomi Mi Band 2

    Chinese bekommt Brandwunden beim Tragen von Fitnessarmband Xiaomi

    © Wikipedia / Mateusz Kaniewski
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 58

    In China haben einige Besitzer von Fitnessarmbändern Xiamoi Mi Band 2 darüber geklagt, dass die Vorrichtung Verbrennungsspuren hinterlässt, berichtet das Portal GizChina.

    Einer der Xiaomi-Besitzer hat im sozialen Netzwerk Weibo Fotos veröffentlicht, die Brandwunden bzw. Verbrennungsbläschen an seinem Handgelenk zeigen. Die Hautverletzungen seien beim Tragen des Fitnessarmbandes entstanden, hieß es.

    Da in China täuschend echte Fälschungen weit verbreitet seien, könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Armband-Besitzer minderwertigen Erzeugnissen zum Opfer gefallen sind, so das Portal.

    Zuvor war in dem Netzwerk ein Video erschienen, das ein in Flammen aufgehendes Xiamoi-Mi4i-Armband zeigte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    China