Widgets Magazine
10:40 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Panorama

    Nordflotte Russlands übt: Seweromorsk wird für drei Tage unter Nebelvorhang versteckt

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 702
    Abonnieren

    Die Nordflotte Russlands plant, bei einer für 10./12. August geplanten Übung ihren Hauptstützpunkt Seweromorsk für drei Tage unter einen Nebelvorhang zu verstecken. Das teilte die Pressestelle der Nordflotte am Dienstag mit.

    Eine für die Tarnung zuständige Kompanie werde Objekte der Flotte und das übrige Territorium der Stadt mit speziellen Nebel-Maschinen verschleiern. Die bei dieser "Tag- und Nebelaktion" verwendeten Stoffe seien neutral und würden die Einwohner nicht gefährden. „Ihr spezifischer Geruch löst sich schnell auf“, hieß es in der Mitteilung.

    Das Kommando der Nordflotte ruft die Zivilbevölkerung von Seweromorsk auf, bei dem Manöver Ruhe zu bewahren. Empfohlen wird, die Fenster zu schließen. Autofahrer sollten besonders aufmerksam sein.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Nordflotte zieht US-Panzer „Sherman“ aus Barentssee – VIDEO
    Der Alltag der russischen Nordflotte
    Nordflotte ist Garant der strategischen Stabilität Russlands
    Kriegsschiffe der russischen Nordflotte bereiten Einsatz im Südatlantik vor
    Tags:
    Nebelvorhang, Übung, Seweromorsk, Russland