07:43 19 Juli 2018
SNA Radio
    Regen in MoskauRegen in Moskau vom 15.08.2016

    Moskau bricht 129 Jahre alten Regenrekord

    © Sputnik / Vladimir Pesnya © Sputnik / Ilya Pitalev
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5625

    Der die letzten 24 Stunden anhaltende Regen in Moskau bricht den 129 Jahre alten Rekord vom 15. August 1887.

    Allein über Nacht hat es 48 Millimeter Niederschlag gegeben (mehr als die Hälfte der Monatsnorm, die 77 Millimeter ausmacht). Das übersteigt die Höchstmarke von 25,2 Millimetern in der Hauptstadt, teilt der Wetterdienst mit.

     

    Laut Wettervorhersage wird es in Moskau weiterregnen. Die Minimaltemperatur beträgt in der Nacht neun bis elf Grad in Moskau und sechs bis elf Grad im Moskauer Gebiet, berichten russische Medien.

     

    Zum Thema:

    Regenfälle in Moskau brechen alle Rekorde
    Tags:
    Regen, Gebiet Moskau, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren