23:10 22 Juni 2018
SNA Radio
    Plutonium

    Nordkorea erneuert Produktion waffenfähigen Plutoniums

    © Foto : Public domain
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Streit um Nordkorea-Atomprogramm (236)
    1306

    Nordkorea hat einen vor neun Jahren abgeschalteten Reaktor zur Produktion von Plutonium wieder in Betrieb genommen, wie die japanische Nachrichtenagentur Kiodo meldet.

    Dabei beruft sich Kiodo auf das nordkoreanische Institut für Atomforschung, demzufolge die „Atomtests in Nordkorea nicht eingestellt werden und für die Produktion von Atomwaffen auch angereichertes Uran genutzt werden könnte“. Das sei die erste offizielle Bestätigung diesbezüglich seit dem Neustart des Reaktors Yongbyon 2013. 

    Im Juni hatten die USA über die Inbetriebnahme der Anlagen zur Plutonium-Anreicherung zum Bau von Atomwaffen in Nordkorea berichtet. Russland hatte damals auch Sorgen über das Atomprogramm Nordkoreas geäußert. 

     

    Themen:
    Streit um Nordkorea-Atomprogramm (236)

    Zum Thema:

    100 Millionen Dollar für Plutonium-Wischwasch: South Carolina verklagt US-Regierung
    Putin kritisiert Washington für nicht erfüllte Plutonium-Verpflichtungen
    Pjöngjang kann Kernsprengladungen mit weniger Plutonium produzieren – Medien
    Iran geißelt Plutonium-Test in USA
    Hiroshima-Bürgermeister verurteilt Testsprengung mit Plutonium in USA
    Tags:
    Betrieb, Reaktor, waffenwähig, Plutonium, Atomwaffen, Russland, Japan, Nordkorea, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren