16:32 21 Februar 2018
SNA Radio
    Öltanker

    Malaysia dementiert: Öltanker nicht geklaut – „nur“ zerstritten

    © Flickr/ David Babcock
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 27

    Die malaysische Regierung hat die Meldung über einen gestohlenen Öltanker mit 900.000 Liter Diesel an Board dementiert, wie Reuters unter Berufung auf eine Erklärung des Leiters der Marinebehörde (MMEA) meldet. Dabei handelte es sich angeblich um einen Wirtschaftsstreit.

    Tanker
    © Flickr/ Jennifer C.
    Laut vorläufigen Ermittlungsergebnissen gab es ein internes Missverständnis zwischen dem Unternehmen und der Besatzung des Schiffes. Aufgrund eines Streites wich das Schiff von seiner planmäßigen Route ab. Mittlerweile wurde der Konflikt beigelegt.

    Zuvor hatte es Informationen gegeben, dass das Schiff mit Dieselöl im Wert von mehr als 392.000 US-Dollar an Bord von unbekannten Tätern in indonesische Gewässer entführt worden wäre.

    Tags:
    Öl, Schiff, Malaysia
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren