00:51 18 Februar 2018
SNA Radio
    Syrische Armee bei Aleppo

    Syrische Armee stürmt Terroristen-Stellungen in Aleppo

    © Sputnik/ Morad Saeed
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (852)
    0 2615

    Die Angriffsspitzen der syrischen Regierungsarmee haben Militärschul-Gebäude in Aleppo gestürmt, die unter Terroristen-Kontrolle stehen, wie ein RIA Novosti-Korrespondent vor Ort berichtet.

    Der Vormarsch geht in Richtung der Artillerie- und technischen Militärschule. 30 bis 50 Prozent des anliegenden Territoriums seien bereits von Terroristen befreit worden. Zusätzliche Unterstützungstruppen der syrischen Armee kämen noch immer an und verschanzten sich in den befreiten Gebäuden der Bildungseinrichtungen.

    Die Dschihadisten versuchen mithilfe von Scharfschützengewehren und überschweren Maschinengewehren die Angriffe der syrischen Soldaten abzuwehren.

    Die syrischen Regierungstruppen führen seit Wochen erbitterte Kämpfe gegen die islamistischen Terrormilizen zur Befreiung der syrischen Großstadt Aleppo im Nordwesten des Landes, müssen aber immer wieder Angriffe der Islamisten abwehren.

    Am 1. August hatte Russland gemeinsam mit der syrischen Regierung einen „großangelegten humanitären Einsatz“ für die Bevölkerung von Aleppo eingeleitet. Es wurden Korridore sowohl für Zivilisten, als auch für kapitulierende Extremisten sowie ein weiterer Korridor für Extremisten mit Waffen und Kampftechnik geschaffen.

    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (852)

    Zum Thema:

    Terroristen üben Taktik der verbrannten Erde in Aleppo – 100 Tote seit Monatsbeginn
    Steinmeier: Aleppo braucht ständige humanitäre Korridore
    Mit Hilfe russischer Luftwaffe – syrische Armee weiter auf dem Vormarsch in Aleppo
    Aleppo: Medien nennen Zahl ziviler Opfer innerhalb einer Woche
    Tags:
    Befreiung, Armee, Vormarsch, Terroristen, Sturm, Aleppo