17:57 28 März 2017
Radio
    Mushrooms pop up near Moscow as warm weather continues

    Seltene Pilzart mit Heilwirkung auf Sachalin entdeckt Forscher auf Jagd

    © Sputnik/ Yuriy Zaritovskiy
    Panorama
    Zum Kurzlink
    23801920

    Pilze mit heilender Wirkung sind auf der russischen Fernostinsel Sachalin entdeckt worden, berichten die lokalen Medien.

    Im mikrobiologischen Laber
    © Sputnik/ Рамиль Ситдиков
    Dabei handelt es sich um Matsutake-Pilze. Sie sind in der Welt äußerst selten anzutreffen und können nicht gezüchtet werden. In Asien ist dieser Pilz wohlbekannt und neben Trüffeln sehr begehrt. In Japan wächst diese Pilzart in jahrhundertealten Rotkiefer-Hainen. Das Gewebe dieses Pilzes bildet eine Symbiose mit den Wurzeln. Im Oktober des vergangenen Jahres berichtete die Agentur „SakhalinMedia“ über die Entdeckung dieser Pilze auf Sachalin, und das in ungewöhnlicher Umgebung – in Laubwäldern.

    Der schwedische Biologe Nicolas Bergius, der einen Blog zu diesen Pilzen führt, wollte in der kommenden Pilzsaison nach Russland reisen, um dieses Phänomen zu erforschen. Er scheiterte jedoch an den zu teuren Flugtickets für Direktfüge von Moskau nach Juschno-Sachalinsk.

    „Leider kann ich in diesem Jahr nicht nach Sachalin kommen. Das wichtigste Problem besteht darin, preiswerte Tickets für Direktflüge zu finden. Im kommenden Jahr werde ich mich um die Tickets im Voraus kümmern, gleich im Frühling. Alles Gute, Euer Nicolas Bergius“, zitiert „SakhalinMedia“ den Forscher.

    Zuvor waren Matsutake-Pilze in den Kiefernwäldern Westsibiriens gefunden worden. Der schwedische Biologe war bereits in Surgut, wo er die Orte und Vegetation dieser Pilze erforscht hat.

    Der Name „Matsutake“ bedeutet „Kiefernpilz“. Diese Pilze haben ein feines Aroma aus Kieferharz und Zimt. Im Osten gelten diese Pilze als gesundheitsfördernd. Sie werden zur Verbesserung der Immunität, zur Absenkung des Cholesterinspiegels sowie für die Krebs-und Diabetes-Vorbeugung gegessen. Matsutake-Pilze ähneln in ihrer Art und ihren Eigenschaften den Sachaliner Champignons, die in Fichtenwäldern wachsen.

    Zum Thema:

    Nordkorea: Künftiges Land der Pilze?
    Gehen wir Pilze sammeln!
    Tags:
    Surgut, Sachalin, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    neue Kommentare anzeigen (0)