22:10 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Queen Elizabeth II

    Spezial-Reise Rjasan-London: Russisch-Traditionelles zum Queen-Geburtstag

    © AP Photo / Jon Furniss/Invision
    Panorama
    Zum Kurzlink
    188
    Abonnieren

    Eine 80-jährige Rentnerin aus Rjasan ist nach London gefahren, um der Queen, die unlängst ihren 90. Geburtstag feierte, hausgemachte russische Spezialitäten zu bringen, wie die russische Zeitung Rossijskaja Gaseta berichtet.

    Die Rentnerin nahm selbstgebackene Backwaren, eingemachtes Obst und Gemüse sowie ein eigenhändig gemaltes Portrait der britischen Regentin als Geschenke mit auf die Gruppenreise, wie das Blatt unter Berufung auf die Organisatoren der Reise schreibt.

    „Unsere Touristin konnte von der Königin nicht empfangen werden, sie weigerte sich aber das Hotel zu verlassen, ohne die Geschenke zu übergeben. Im Endergebnis wurden die Rjasaner Spezialitäten und das Portrait vom königlichen Sonderpostdienst in den Buckingham Palast gebracht. Daraufhin erhielt die Touristin eine Karte, in der die Königin ihre Rührung ausdrückte“, so die Reiseleiterin für Großbritannien und Irland, Jelena Gorochowa.

    Am 21. April hatte Elizabeth II. ihr 90-jähriges Jubiläum gefeiert. Am 9. September 2015 hatte sie einen Dienst-Rekord aufgestellt, indem sie ihre Ururgroßmutter Victoria überholte. Sie ist die älteste Monarchin in der britischen Geschichte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Parade für die Queen: Elisabeth II. wird 90 und ihr Guardsman ohnmächtig - VIDEO
    Geschenk von Bundespräsident Gauck überrascht Queen Elisabeth II.
    Queen Elisabeth II. jetzt älteste Monarchin Großbritanniens
    „Mittelpunkt wird Deutschland sein“: USA planen größtes Manöver seit Kaltem Krieg – US-General
    Tags:
    Piroggen, Jubiläum, Monarchin, Königin Elisabeth II, Elizabeth II, Rjasan, London, Großbritannien