02:13 23 November 2019
SNA Radio
    South Korean soldiers patrol along the scene of a blast inside the demilitarized zone separating the two Koreas in Paju, South Korea, in this picture taken on August 9, 2015

    Leiche von Marinesoldat mit Kopfschüssen an koreanischer Grenze entdeckt

    © REUTERS / South Korean Defense Ministry/Yonhap
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Zuspitzung der Lage auf der Halbinsel Korea (161)
    4736
    Abonnieren

    Unweit der umstrittenen Seegrenze zu Nordkorea hat ein südkoreanischer Marinesoldat beim Streifengang auf der Insel Yeonpyeong die Leiche eines 23-jährigen Kameraden entdeckt. Unbestätigten Angaben zufolge soll der Tote einen K-1-Karabiner in der linken Hand gehabt haben, meldet Yonhap News Agency.

    Wie in den Aufnahmen einer Überwachungskamera zu sehen ist, verließ der Mariner die Operationszentrale, wo er Wache stehen sollte, mit dem Gewehr und einem Behälter mit leeren Magazinen. Später wurde festgestellt, dass das Sturmgewehr auf den Namen eines anderen Militärangehörigen registriert war.

    Die Ermittler schließen Selbstmord nicht aus, betonen aber, dass das Tatmotiv unklar sei. Auch die Aktivität des Toten in den sozialen Netzwerken liefere keine Hinweise auf Selbstmord-Absichten.

    Unweit der Insel Yeonpyeong verläuft die sogenannte Northern Limit Line – eine umstrittene Demarkationslinie im Gelben Meer. Am 23. November 2010 hatte Nordkorea Dutzende Granaten auf die Insel abgefeuert. Das südkoreanische Militär hatte mit Abwehrschüssen reagiert. In der Region war dies der größte Zwischenfall seit 50 Jahren mit mindestens zwei Todesopfern und siebzehn Verletzten gewesen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Zuspitzung der Lage auf der Halbinsel Korea (161)

    Zum Thema:

    Nordkorea simuliert Atomschlag gegen südkoreanische Häfen und Flughäfen
    Piraten aus Nordkorea hacken 140.000 südkoreanische Computer
    Nordkorea: Mittelstrecken- Raketenteststart gescheitert – Nachbarn reagieren trotzdem
    Tags:
    Northern Limit Line, Gelbes Meer, Yeonpyeong, Südkorea, Nordkorea