Widgets Magazine
11:25 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Panorama

    Kampf gegen IS: Syrische Infanterie stößt ins Zentrum von Al Hasaka vor - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    47114
    Abonnieren

    In der ostsyrischen Stadt Al-Hasaka sind Gefechte zwischen der Regierungsarmee und den Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat (auch IS, Daesh) neu entflammt, wie ein syrischer Armeesprecher gegenüber Sputnik am Freitag sagte.

    Die Regierungstruppen greifen demnach Stellungen der bewaffneten Gruppierungen im Stadtteil Ost-Alnashwa an. Gleichzeitig kämpfe die syrische Infanterie um den Busbahnhof im Stadtzentrum, um die Hauptstraße der Stadt wieder unter ihre Kontrolle zu bringen.

    Laut der Armeequelle setzen die syrischen Truppen im Stadtzentrum nur leichte Artillerie ein, während die Infanterie in den Stadteilen West- und Ost-Alnaschwa bei ihrem Vorstoß von Panzern unterstützt werde.
    „Die Kämpfe in diesen Vierteln sind am Dienstag nach einem Granatenangriff auf mehrere Stadtteile begonnen worden“, so die Quelle.

    Die Armee kämpfe zudem Schulter an Schulter mit der Volksmiliz gegen die IS-Kämpfer in der Nähe des Zentralen Gefängnisses und des Hauptkraftwerks.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Bomber vernichten 5 IS-Waffenlager und 6 Kommandopunkte in Syrien - VIDEO
    Tu-22 in Syrien: IS-Lager und „große Zahl Terroristenleben“ vernichtet – VIDEO
    Iran-Basis: Hier startet Russlands Luftwaffe zu Anti-Terror-Kampf nach Syrien - VIDEO
    Terror in Syrien: Assad-Armee eröffnet neue Front gegen Al-Nusra - Exklusiv-VIDEO
    Tags:
    Offensive, Panzer, Kampf, Islamischer Staat, Regierungstruppen, Vorstoß, al-Hasaka, Syrien