Widgets Magazine
08:05 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Feuer (Symbolbild)

    Drama in USA: Hund rettet Kind vor Feuer und kommt selbst um

    © Flickr / Praveen Garlapati
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 406
    Abonnieren

    Ein achtmonatiges Kind hat bei einem starken Brand in einem Haus in der US-Stadt Baltimore dank einem Hund überlebt, der es mit seinem Körper zudeckte, berichtet der TV-Sender CBS 46.

    Dem Sender zufolge kam der heldenhafte Hund dabei leider ums Leben.

    Die Mutter des achtmonatigen Mädchens namens Viviana soll das Haus für kurze Zeit verlassen haben, konnte es wegen dem ausgebrochenen Feuer aber nicht mehr betreten.

    „Ich versuchte, hineinzukommen und in den zweiten Stock hochzugehen. Doch ließ sich die Tür wegen des Feuers nicht öffnen“, zitiert der Sender Vivianas Mutter Erika Poremski.

    Als die Feuerwehrleute in das brennende Haus vordringen konnten, sahen sie, dass der Hund Polo das Kind mit dem eigenen Körper bedeckt hatte. Dank dem braven Hund habe das Mädchen nur eine Brandwunde an der Hand abbekommen, so der TV-Sender. Der Hund selbst konnte leider nicht gerettet werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Explosion und schwerer Brand in US-Kraftwerk in Michigan – VIDEO
    Schweden: 64 Autos in Flüchtlingsvierteln in Brand gesetzt
    Moskau-City „in Brand“: Feuerwehr probt Ernstfall mit Helikoptern und Schiffen VIDEO
    Brand in Berlin: Größter Asia-Markt steht in Flammen
    Tags:
    Feuerwehr, Rettung, Hund, Brand, USA