22:39 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Migranten erreichen die griechische Ostägäisinsel Lesbos

    So kommen IS-Terroristen heute noch nach Europa – internationale Ermittlungen

    © AP Photo / Santi Palacios
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    8755
    Abonnieren

    Gefälschte Pässe, die für IS-Terroristen bestimmt waren, sind jüngst in griechischen Asylcamps entdeckt worden, wie die britische Seite Express berichtet.

    Europol-Vertreter hatten die Dokumente bei ihren umfangreichen Ermittlungen in verschiedenen Ländern gefunden. Im Laufe der Untersuchungen wurde unter anderem festgestellt, dass mindestens zwei Täter der Pariser Anschläge von November aus Syrien wieder nach Europa eingereist waren – und das mit gefälschten syrischen Pässen.

    Der italienischen Zeitung La Stampa zufolge versuchen aktuell Terroristen, die von der Terrormiliz Daesh (auch IS, Islamischer Staat) inspiriert wurden, über Griechenland nach Österreich zu gelangen, um eine europäische Basis für neue Terrorangriffe zu schaffen.

    „Es wurden gefälschte Pässe in Asylcamps in Griechenland entdeckt, die für mutmaßliche IS-Mitglieder bestimmt waren“, so die Zeitung.

    Rund 58.000 Flüchtlinge kamen seit der Schließung der westlichen Balkanroute nach Griechenland. Laut der Internationalen Organisation für Migration hatten bis zum 17. August 266.026 Migranten Europa über den Seeweg erreicht. Mehr als 160.000 von ihnen landeten in Griechenland.

    Die Zuwanderungskrise in Europa hatte sich 2015 im Zusammenhang mit dem steigenden Einwanderungsstrom aus Nordafrika, dem Nahen Osten sowie aus Zentral- und Südasien zugespitzt. Innerhalb eines Jahres waren offiziellen Angaben zufolge rund 1,8 Millionen Migranten nach Europa gekommen. Experten zufolge handelt es sich um die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    „Unreife Vorstellung von Demokratie“ - Sind Flüchtlinge optimale AfD-Wähler?
    Frankreich: Flüchtling isst seinen Pass auf - und erreicht Nicht-Abschiebung
    „Ganz Marzahn hasst Euch“: Schweinekopf auf Flüchtlinge geworfen
    „Wir sind Merkels Gäste“: Flüchtlinge verweigern die Arbeit
    Tags:
    Migranten, Terrormiliz Daesh, Europäische Union, Griechenland