Widgets Magazine
11:33 21 September 2019
SNA Radio
    Türkische Spezialeinheiten starten Offensive in Dscharabulus

    Anti-IS-Kampf in Syrien: Türkische Spezialeinheiten starten Offensive in Dscharabulus

    © REUTERS / Stringer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    153522
    Abonnieren

    Türkische Spezialeinheiten sind im Rahmen einer Befreiungsoperation in die von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS, auch Daesh) besetzte nordsyrische Stadt Dscharabulus vorgedrungen, wie Reuters am Mittwoch meldet.

    Zuvor war mitgeteilt worden, dass am frühen Mittwochmorgen die türkische Armee mithilfe der Luftwaffe der US-geführten Koalition einen Militäreinsatz zur Befreiung der Stadt begonnen hätte. Nach Angaben der Agentur Anadolu beschossen die Kampfjets IS-Kämpfer.

    Wie die Zeitung „Daily Sabah“ berichtete, erklärte der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu, Ankara werde für den Einsatz zur Befreiung der Stadt Dscharabulus jegliche nötige  Hilfe gewährleisten.

    Auch die US-Regierung erwäge, den von der türkischen Regierung unterstützen Rebellen Militärhilfe zu gewährleisten, schreibt derweil die US-Zeitung „The Wall Street Journal“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Assad-Armee schlägt IS bei Militärflughafen Kuweiris zurück
    Geisterstadt Ramadi: Von IS befreit, doch zum Leben kaum geeignet – FOTOS
    Heiße IS-Spur? Drei Anschläge – drei ähnliche Bomben
    Türkei und Erdogan sind nun Hauptzielscheibe des IS – Çavuşoğlu
    So kommen IS-Terroristen heute noch nach Europa – internationale Ermittlungen
    Tags:
    Offensive, Luftwaffe, Terrormiliz Daesh, Türkei, Syrien, USA