17:25 25 Juni 2017
Radio
    Größter Zeppelin der Welt Airlander 10

    „Riesenarsch“-Crash: Größter Zeppelin der Welt auf Jungfernflug abgestürzt VIDEO

    © AFP 2017/ JUSTIN TALLIS
    Panorama
    Zum Kurzlink
    71145811310

    Der Youtube-Nutzer Lee Cordell hat am Mittwoch Aufnahmen vom Absturz des weltgrößten Luftschiffs Airlander 10 veröffentlicht.

    Das Luftgerät stürzte während eines Testfluges zu Boden, nachdem es einen Telegrafenmast gestreift hatte. Airlander 10, der auch "giant butt" (Riesenarsch) genannt wird, ist ein Hybrid aus einem Flugzeug, einem Helikopter und einem Zeppelin. Das 92 Meter lange Luftschiff ist mit Helium gefüllt und kann zwei Wochen lang in der Luft bleiben. Es benutzt weniger Brennstoff als ein Flugzeug und hat dabei eine größere Ladefähigkeit als ein Zeppelin.

    Ursprünglich war das Luftschiff für das amerikanische Militär konzipiert worden, die es für Aufklärungszwecke in Afghanistan einsetzen wollten. Jetzt befindet es sich auf einer Militärbasis der britischen Streitkräfte in der Grafschaft Bedfordshire in England und ist für Zivilzwecke bestimmt.

    Zum Thema:

    Malheur in Kemerowo: Kran lässt Flugzeug fallen - es zerbricht – VIDEO
    Turkish Airlines umbenennt acht Flugzeuge zu Ehren der Putsch-Gegner
    Baden-Württemberg: Pilot hängt nach Flugzeugabsturz zwölf Stunden in Baum fest
    Alte Flugzeuge, Züge und Autos erhalten zweites Leben in gigantischem Vergnügungspark
    Tags:
    Großbritannien, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren