Widgets Magazine
10:13 19 Juli 2019
SNA Radio
    Wladiwostok

    Östliches Wirtschaftsforum: Russland unterzeichnet billionenschwere Abkommen

    © Sputnik / Witaliy Ankov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Östliches Wirtschaftsforum 2016 (12)
    62244

    Auf dem zweiten Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok werden 161 Abkommen in Höhe von 1,556 Billion Rubel (ca. 20,5 Milliarden Euro) unterzeichnet. Dies teilte das russische Ministerium für Entwicklung des Fernen Ostens gegenüber der „Rossijskaja Gaseta“ mit.

    Insbesondere geht es um ein Abkommen zum Bau eines Komplexes zur Produktion von Mineraldünger in der Region Primorje mit Investitionen in Höhe von 370,5 Milliarden Rubel. Zudem wird eine Vereinbarung über die Umsetzung des Investitionsprojektes „Bau eines Bergwerkes und Verarbeitungsbetriebes auf Grundlage des Natalkinski-Golderz-Vorkommens“ unterzeichnet. Die Investitionssumme beläuft sich hier auf 98,5 Milliarden Rubel. Auch das Abkommen über die Umsetzung des Investitionsprojekts „Diamantenförderung am Werchne-Munski-Erzfeld“ (63 Milliarden Rubel) soll unterzeichnet werden.

    Russland ist Gastgeber des zweiten Östlichen Wirtschaftsforums. Die große internationale Veranstaltung findet vom 2. bis 3. September in Wladiwostok statt. Investoren aus aller Welt werden an der Pazifikküste ihre Projekte präsentieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Östliches Wirtschaftsforum 2016 (12)

    Zum Thema:

    Östliches Wirtschaftsforum: Infrastrukturobjekte in Wladiwostok überprüft
    Östliches Wirtschaftsforum: Wladiwostok erwartet Tausende Teilnehmer
    Pin-up-Girl Anderson kommt Anfang September zu Wirtschaftsforum nach Wladiwostok
    Trotz Sanktionen: Milliardenschwere Verträge beim Petersburger Wirtschaftsforum
    Tags:
    Östliches Wirtschaftsforum, Wladiwostok, Primorje, Russland