03:57 19 August 2017
SNA Radio
    Afrikanische Elefanten

    Kondome gegen Elefanten: Neue Abschreckungstaktik in Afrika

    © East News/ FLPA/Fabio Pupin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 884164

    Die Einwohner von Tansania in Afrika setzen seit neuem eine ziemlich ungewöhnliche Taktik ein, um Elefanten von ihrem Ackerland fernzuhalten: Sie füllen Kondome mit Chilipfeffer ab und legen einen Feuerwerksköper hinein, um die Tiere abzuschrecken, schreibt das Portal Live Science.

    Im Norden von Tansania leben Elefanten im Tarangire National Park. Oft kommt es aber vor, dass sie den Park verlassen und sich in die benachbarten Siedlungen begeben. Dabei verwüsten sie das Ackerland und zertrampeln den Besitz der Menschen.

    Zuvor hatten die Anwohner die Elefanten mit Speeren und Heugabeln zu vertreiben versucht. Dabei wurden die Tiere oft verletzt oder gar getötet.

    Daher hat sich man eine Taktik ausgedacht, um die Schädlinge zu vertreiben, ohne ihnen dabei zu schaden. Die Idee der „Chili-Bombe“ gehört Damian Bell, dem Geschäftsführer der US-Naturschutzfirma Honeyguide Foundation.

    Zuvor habe Bell Geschichten gehört, dass in einigen Gemeinden Feuerwerkskörper im Kampf gegen Elefanten sich als effektiv erwiesen hatten. Der laute Knall erschreckte die Tiere und schlug sie in die Flucht. Andere Farmer pflanzten Chilipfeffer zu einem „Schutzzaun“ oder verstreuten Chilipulver.

    Da beschloss Bell, diese zwei Methoden zu vereinen, und kam auf die Idee von Chili-Kondomen. Für eine solche „Bombe“ füllt man ein Kondom mit Chilipfeffer und einem Haufen Erde und legt einen Feuerwerkskörper hinein. Bei der Explosion gibt es einen lauten Knall und einen unangenehmen Geruch.

    Allerdings zeigte die Chili-Bombe nicht in allen Gemeinden Wirkung. Deshalb erarbeitete Bell eine Vier-Stufen-Taktik. In der Nachtzeit wird eine Taschenlampe eingesetzt: Das grelle Licht sei in 60 Prozent der Fälle effektiv, um Elefanten fernzuhalten. Der zweite Schritt wäre ein lauter Ton wie etwa eine Hupe. Sollten sich die Elefanten trotzdem nicht vom Fleck bewegen, dann kommen die Chili-Kondome ins Spiel. Außerdem empfiehlt Bell, Römisches Licht zu zünden – das sei in 99,9 Prozent der Fälle effektiv.

    Zum Thema:

    Fresswütig: Vor Hunger aggressiver Elefant verwüstet Stadt in Indien - VIDEO
    Rührende Rettungsaktion: Baby-Elefant aus Gully befreit - VIDEO
    Tags:
    Kondome, Elefanten, Tansania, Afrika